Fernreisen in Zeiten des Klimawandels – Geht das überhaupt noch?

Fernreisen in Zeiten des Klimawandels

Bevor ihr anfangt zu lesen, muss ich mich gleich mal entschuldigen. Ihr seid NICHT persönlich gemeint. Oder vielleicht doch? Ehrlich gesagt bin ich sogar höchst SELBST gemeint. Meine manchmal hoch poppenden Sehnsüchte und mein früheres Ich. Denn noch vor 10 Jahren war ein Jahr ohne Fernreisen für mich absolut nicht denkbar. Und kaum war ich […]

Fahrradfahren wie in Kopenhagen? Für München bisher nur ein Traum…

Ich träume vom Fahrradfahren in Kopenhagen, denn dort ist die Verkehrswende bereits Gegenwart

Fahrt ihr gern mit dem Rad? Also ich LIEBE es. Fahrradfahren ist für mich ein Gefühl von absoluter Freiheit und das war es schon seit ich denken kann. Den Wind im Haar und die warme Luft auf der Haut spüren und zu wissen, dass man aus eigener Kraft überall hinkommen kann. Einfach unbezahlbar. Ich habe […]

Nachhaltigkeit beim Rasieren? So klappt’s mit dem Rasierhobel zerowaste und ohne Plastik!

Nachhaltig rasieren ohne Plastikmüll mit Rasierhobel

Es ist höchste Zeit euch von einer Neuigkeit in unserem Badezimmer zu erzählen. Wir Großen rasieren uns jetzt nämlich bereits seit über sechs Monaten mit einem Rasierhobel. Höre ich da etwa ein leises „Hä, was ist denn ein Rasierhobel“? Das Wort klingt ein bisschen sperrig, ich weiß, aber ich bin mir sehr sicher, dass ihr […]

Tipps für ein artgerechtes Insektenhotel oder wie man eine Nisthilfe für Wildbienen und Co. NICHT baut

Tipps für ein artgerechtes Insektenhotel für Wildbienen und Co.

Manchmal ist das nicht so leicht mit dem Aktionismus, oder? Da will man Gutes tun und am Ende kommt etwas dabei heraus, dass nicht wirklich gut ist. Genau SO ging es uns mit unserem Projekt Insektenhotel. Ihr wisst schon. Das sind diese Nisthilfen für Wildbienen und Co., die es mittlerweile bei jedem Discounter, im Gartencenter […]

Mein grünes Utopia. Eine Frage der Nachhaltigkeit

Mein grünes Utopia-Eine Frage der Nachhaltigkeit

Vor zwei Wochen durfte ich ja bei MamaDenkt mein persönliches Utopia vorstellen. Meine Vision einer nachhaltigen und lebenswerten Zukunft für uns, unsere Kinder und Enkelkinder. Bei mir ging es viel um ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle, mehr Platz zum Leben statt Autos, Straßen und Parkplätzen und um Urban Gardening. Mehr Gemeinschaft und mehr Grün anstelle […]

Wie wär’s mit einer Waldzeit? Nachhaltig unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald

Waldzeit e.V. nachhaltig Urlaub machen im herzen des Nationalpark Bayerischer Wald

(Werbung*) Seit ein paar Jahren mache ich mindestens einmal im Jahr eine Waldzeit. Was das ist? Waldzeit ist meine Auszeit vom Alltag, meine Erholung und mein Auftanken und (Wieder)Erwecken aller Lebensgeister. Dabei stimmt die Formulierung nicht so ganz, denn tatsächlich ist WaldZeit ein kleiner Verein, der ganzjährig spannende Workshops und Touren im Bayerischen Wald anbietet. Egal, […]

Yippie, Eis! Aber bitte plastikfrei und ohne Müllberg…

Zerowaste-Eis: Eis essen ohne Müllberg mit mitgebrachtem Einmachglas

Was wäre der Sommer ohne Eis? Nur halb so schön, das steht fest. Und am allerliebsten natürlich richtiges Eis, als Kugel und nicht aus der Plastikverpackung, oder? Wir sind die letzten Wochen auf jeden Fall Dauergast in unserer Eisdiele und essen uns vorwärts und rückwärts durch alle Sorten. Eis essen ist einfach ein Riesen-Spaß. Für […]

Mikroplastik beim Waschen und die Frage: Kann man Plastik mit Plastik bekämpfen?

Mikroplastik beim Waschen und die Frage: Plastik mit Plastik bekämpfen? Macht das Sinn?

Oh, auf diese Antwort, liebe Rachel, freue ich mich ganz besonders. Nicht, dass ich nicht immer Feuer und Flamme für unser Projekt „Eine Frage der Nachhaltigkeit“ wäre, aber heute bin ich einfach SEHR gespannt darauf, was du denkst. Es geht nämlich um Mikroplastik. Ein Thema, das mich schon länger ziemlich beschäftigt. Wusstet ihr, dass sich […]

livelifegreen – Nachhaltige und grüne Lieblinge im April

Grüne Lieblinge im April 2018

April, April, der macht was er will. Bisher hatten wir richtig Spaß in diesem Monat. Warum? Na, weil das Wetter großartig war und wir einfach jede freie Minute draußen verbracht haben. Im April riecht es nicht nur nach Frühling. Der Frühling ist da! ENDLICH. Und wir genießen ihn in vollen Zügen. Überall um uns herum […]

Blumenattacke – Wir machen Seedbombs oder Samenbomben für Bienen und Schmetterlinge selber

Ich kann es gar nicht oft genug sagen! Der Frühling ist da. Und was gehört zum Frühling wie der Sonnenschein? Richtig! Bunte Blumen. Und deshalb gibt es heute Hilfestellung für eure Blumenattacke. Wir machen Samenbomben oder Seedbombs selber und verschönern damit unser Umfeld. Aber selbstverständlich geht es mir nicht nur um die bloße Optik. Wir […]

Blog, Nachhaltigkeit und mehr – 7 spannende, grüne Blogs zum Entdecken

Meine liebsten Nachhaltigkeitsblogs

Auch Blogger lesen Blogs. Und zwar sehr gerne. Mittlerweile gibt es da draußen nämlich jede Menge spannende und qualitativ hochwertige Seiten von engagierten (Hobby-)Journalisten zu entdecken. Aber das wisst ihr ja sicher schon. Ich persönlich schmökere, wie könnte es auch anders sein, am liebsten in Nachhaltigkeitsblogs. Denn Nachhaltigkeit kann so viele interessante Facetten haben. Von […]

Herausforderungen in Sachen Nachhaltigkeit. Eine Heldenreise?!?

Eine Frage der Nachhaltigkeit Herausforderungen und Scheitern auf der Heldenreise

Diesmal überlasse ich bei unserer Frage der Nachhaltigkeit gleich der lieben Rachel von MamaDenkt das Wort. Viel Spaß beim Lesen. *** Wow. Es ist wieder soweit. Unsere Frage der Nachhaltigkeit steht an und durch das Osterwochenende bin ich total durcheinander, was meine Zeitgefühl angeht. Entschuldige daher bitte die Verspätung. liebste Alex. Vielleicht gehört dieser Teil […]

Nora Imlau, Nestlé und ich. Und die Frage: Bin ich etwa dogmatisch?

Nora Imlau, Nestlé und ich und die Frage bin ich etwa dogmatisch?

Manchmal liest man einen Text und die Worte wirken noch lange nach. Mir geht es im Moment so. Immer noch, denn in meinem Kopf hallt das Echo eines Facebook-Posts von Nora Imlau nach. Bereits seit einigen Wochen. Für all die, die Nora noch nicht kennen. Nora ist eine tolle, engagierte und schlaue Frau, die sich […]

Nachhaltigkeit um jeden Preis? Dogmatisch oder entspannt? Eine Frage der Nachhaltigkeit…

Nachhaltigkeit um jeden Preis? Dogmatisch oder tolerant? Eine Frage der Nachhaltigkeit mit MamaDenkt und livelifegreen

Was ist für euch eigentlich Dogmatismus? Ist man automatisch dogmatisch, wenn man Dinge, die einem am Herzen liegen mit Leidenschaft und Nachdruck nach außen vertritt? Bin ICH beim Thema Nachhaltigkeit dogmatisch? Vor ein paar Wochen habe ich einen Facebook-Post und einen Text bei Nora Imlau gelesen, der mich ziemlich zum Grübeln gebracht hat. Darin ging […]

5 Ideen für eine nachhaltige Fastenzeit – Mindestens 40 Tage für den Klimaschutz

5 Ideen für eine nachhaltige Fastenzeit-Fastenalternativen

Na? Wie steht ihr eigentlich zur Fastenzeit? Seid ihr Team „Fasten“ oder eher Team „Weiter wie Immer“? Und vor allem, was soll das Ganze überhaupt? Traditionell ist die christliche Fastenzeit eine Zeit der inneren Einkehr und der Besinnung durch freiwilligen Verzicht auf Nahrung. Es ging darum nach außen hin sichtbar und spürbar Buße zu tun […]