Klimaschutz leicht gemacht – Mit weniger Konsum

Klimaschutz leicht gemacht mit weniger Konsum

Dass wir mit Ökostrom und Fahrradfahren das Klima schützen können, ist klar.  Aber was bitte hat weniger Konsum mit Klimaschutz zu tun? Im Gegensatz zu Autos und Kohlekraftwerken produzieren meine neuen Schuhe keine Treibhausgase, oder? Tja, leider doch, und das nicht zu knapp. Da wären zuerst einmal die Rohstoffe und alles, was nötig ist um […]

Wie wär’s mit einer Waldzeit? Nachhaltig unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald

Waldzeit e.V. nachhaltig Urlaub machen im herzen des Nationalpark Bayerischer Wald

(Werbung*) Seit ein paar Jahren mache ich mindestens einmal im Jahr eine Waldzeit. Was das ist? Waldzeit ist meine Auszeit vom Alltag, meine Erholung und mein Auftanken und (Wieder)Erwecken aller Lebensgeister. Dabei stimmt die Formulierung nicht so ganz, denn tatsächlich ist WaldZeit ein kleiner Verein, der ganzjährig spannende Workshops und Touren im Bayerischen Wald anbietet. Egal, […]

Den Frühling genießen und ganz nebenbei Achtsamkeit in unserem Alltag trainieren

#darumgrüner: Im Frühling mehr Achtsamkeit im Alltag trainieren

Kennt ihr das? Manchmal scheint die Zeit nur so zu rennen und die Punkte auf unseren ToDo-Listen nehmen einfach kein Ende. Ich sage heute laut und deutlich STOP! Meine Lebenszeit ist nämlich viel zu kostbar! Ich will meine Tage nicht nur abarbeiten. Ich will sie genießen! Geht es euch genau so? Dann ist es höchste […]

Vom Loslassen und Verzeihen oder warum der Tod auch immer eine Chance ist

Vom Loslassen und Verzeihen: Die gute Seite am Tod

Das Schöne an meinem eigenen Blog ist ja, dass ich im Prinzip schreiben kann, was ich will. Am Anfang fühlte sich das noch ganz komisch an. Kennt ihr das? Irgendjemand liest doch meistens die eigenen Texte und „passt“ sie vor der Freigabe an, oder? Auf livelifegreen sind die Zeiten vorbei. Und ich genieße es. Deshalb […]

Nora Imlau, Nestlé und ich. Und die Frage: Bin ich etwa dogmatisch?

Nora Imlau, Nestlé und ich und die Frage bin ich etwa dogmatisch?

Manchmal liest man einen Text und die Worte wirken noch lange nach. Mir geht es im Moment so. Immer noch, denn in meinem Kopf hallt das Echo eines Facebook-Posts von Nora Imlau nach. Bereits seit einigen Wochen. Für all die, die Nora noch nicht kennen. Nora ist eine tolle, engagierte und schlaue Frau, die sich […]

5 Ideen für eine nachhaltige Fastenzeit – Mindestens 40 Tage für den Klimaschutz

5 Ideen für eine nachhaltige Fastenzeit-Fastenalternativen

Na? Wie steht ihr eigentlich zur Fastenzeit? Seid ihr Team „Fasten“ oder eher Team „Weiter wie Immer“? Und vor allem, was soll das Ganze überhaupt? Traditionell ist die christliche Fastenzeit eine Zeit der inneren Einkehr und der Besinnung durch freiwilligen Verzicht auf Nahrung. Es ging darum nach außen hin sichtbar und spürbar Buße zu tun […]

#darumgrüner – Weil jeder neue Tag die Chance auf einen Neuanfang ist

#darumgrüner - Jeder Tag ist die Chance auf einen Neuanfang

Heute ist der 01.01.2018. Der erste Tag in einem neuen, noch ganz frischen Jahr. Spätestens heute fragen wir uns wieder wie schnell doch das alte Jahr an uns vorübergeflogen ist. Wie schnell die Fest- und Feiertage kamen und gingen, und mit welchem Tempo unsere Kinder größer werden. Es ist wieder die Zeit die Vergangenheit revue […]

Ende der Plastik-Fastenzeit – Mein Fazit: Natürlich Weitermachen!

Wie geht es nach meiner Plastik-Fastenzeit weiter?

Die Eiersuche liegt hinter uns und weil wir so gut darin waren, liegen nun gefühlte Tonnen an Schokolade und anderem Süßkram (schwer) in unseren Bäuchen. Ostern ist vorbei. Auch meine Plastik-Fastenzeit ist offiziell zu Ende und die Frage ist: Was bleibt? Zeit für mein persönliches Fazit. Es waren 40 sehr interessante Tage mit vielen neuen […]

Mehr Nachhaltigkeit – Über Veränderung und den Feind in mir

Ich sage dem Feind in mir den Kampf an und sage JA zur Veränderung

Jeder Veränderung im Leben beginnt immer mit dem ersten Schritt. Manche erste Schritte fallen leicht, andere hingegen erscheinen mir fast unmöglich. Ich wünsche mir ein grüneres und nachhaltigeres Leben und versuche Schritt für Schritt neu zu denken und neu zu handeln. Ökologische Lebensmittel einkaufen? Na klar! Ganz einfach. Weniger Dinge konsumieren? Auch noch relativ einfach. […]

Mein Leitwort für 2017: Wertschätzung

Wertschätzung ist mein Leitwort des Jahres

2017 beginnt müde, aber mit einer neuen Familientradition: Dem Leitwort des Jahres. Das neue Jahr ist noch jung. Alles ist noch ganz frisch und neu. 2017 ist noch eine Verheißung, ein leises Versprechen in die Zukunft. Der Dezembertrubel mit familieninternen Krankheitswellen, den Weihnachtstagen und Silvester liegt hinter uns und langsam kehrt wieder etwas mehr Ruhe […]

Alle Jahre wieder – Mit Achtsamkeit gegen den Weihnachtsstress

Achtsamkeit und Wertschätzung sind die Zauberformel gegen den Weihnachtsstress

Weihnachtssterne in den Fenstern, Plätzchenduft in der Nase und der perfekte Adventskranz auf dem Tisch. Ja, ja es ist wieder Dezember und der Weihnachtsstress greift langsam aber sicher um sich. Irgendwie hat man alle Jahre wieder das feste Ziel, dass DIESES Jahr ganz anders wird. Viel entspannter und viel organisierter. Mit besserem Zeitmanagement und Geschenken, […]

#Konsumauszeit – In jedem Ende steckt ein neuer Anfang

Fazit meiner #Konsumauszeit: Nicht Kaufen, weil ich es mir wert bin!

Ende der #Konsumauszeit 2016. Seit heute ist meine #Konsumauszeit ganz offiziell vorbei. Einen Monat lang habe ich nichts Neues gekauft außer Lebensnotwendiges wie Essen und Drogerieartikel. Ganz nach den Regeln von Apfelmädchen&sadfsh. Und was ist nun mein Fazit nach 30 Tagen? Nichts zu kaufen ist einfacher als man denkt. Vielleicht lag es daran, dass ich […]

#Konsumauszeit – Konsumpause mit Mehrwert

Konsumauszeit, die Zweite. Es ist wieder Mittwoch und schon neigt sich meine zweite Woche ohne Konsum ganz offiziell dem Ende zu. Verrückt wie schnell die Zeit vergeht. War nicht gerade erst der erste November? Und? Bin ich weiterhin standhaft geblieben? Wie ging es mir in der letzten Woche bei meinem Selbstversuch? Auch diese Runde meiner […]

Konsumauszeit – erster Zwischenbericht – Woche 1

Konsumverzicht geht gar nicht so schwer, oder? Dies ist also nun der erster Zwischenbericht meiner #Konsumauszeit. Ich habe nichts gekauft. Naja, nichts stimmt natürlich nicht ganz. Wir haben Lebensmittel, Windeln, Shampoo, Deo und Klopapier eingekauft. Dinge des täglichen Lebens. Konsumiert habe ich also, aber nur Lebenswichtiges. Ob Shampoo allerdings wirklich lebensnotwendig ist? Darüber könnte man […]

Wie geht eigentlich Konsumverzicht?

#Konsumauszeit – (M)ein Experiment Konsumverzicht ist eine komische Idee. Geht das überhaupt? Können wir denn wirklich auf Konsum verzichten? Oder ist das nicht doch nur eine Illusion für idealistische Weltverbesserer. Wir alle konsumieren täglich. Ob wir wollen oder nicht. Wir essen, wir trinken, wir kleiden uns, wir wohnen. Kurz gefasst wir leben. Leben heißt Konsum. […]