Wie wär’s mit einer Waldzeit? Nachhaltig unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald

Waldzeit e.V. nachhaltig Urlaub machen im herzen des Nationalpark Bayerischer Wald

(Werbung*) Seit ein paar Jahren mache ich mindestens einmal im Jahr eine Waldzeit. Was das ist?

Waldzeit ist meine Auszeit vom Alltag, meine Erholung und mein Auftanken und (Wieder)Erwecken aller Lebensgeister.

Dabei stimmt die Formulierung nicht so ganz, denn tatsächlich ist WaldZeit ein kleiner Verein, der ganzjährig spannende Workshops und Touren im Bayerischen Wald anbietet. Egal, ob ihr alleine die Ruhe sucht, oder ein Abenteuer mit der ganzen Familie. Hier seid ihr IMMER richtig und so gut und liebevoll betreut wie daheim bei Mama. Das beginnt bei dem sympathischen und kompetenten Team, das einem jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Und es endet mit der regionalen und ökologische Verpflegung, die SO lecker ist, dass man eigentlich gar nicht mehr weg will. Ihr merkt schon, ich bin begeistert. Aber das ist noch nicht alles.

Mit Waldzeit unterwegs im Bayerischen WaldMit Waldzeit unterwegs im Bayerischen Wald

Nachhaltigkeit zieht sich nämlich durch das gesamte Waldzeit-Konzept und dabei ist das regionale Essen nur der Anfang.

Bei unseren Angeboten möchten wir einen möglichst kleinen Fußabdruck in der Region, aber eine große Wirkung bei Ihnen hinterlassen. Daher bleiben die Gruppen bei uns klein und persönlich. Wir nutzen öffentliche Verkehrsmittel und verwöhnen Sie überwiegend mit regionalen Produkten, möglichst in Bio-Qualität. So unterstützen Sie mit uns nachhaltig wirtschaftende Betriebe und einen naturverträglichen Tourismus in der Region. (Zitat von der offiziellen Webseite)

Klingt doch großartig, oder? Wenn ich diese Zeilen so schreibe bekomme ich direkt wieder Lust loszuziehen. Vielleicht diesmal zum Heilkräuter-Wochenende? Oder doch lieber wieder zum Yoga?

Ja, das Gute liegt oft so nah. So viel steht fest. Und für mich liegt es eindeutig im Nationalpark Bayerischer Wald. Denn Wildnis bewegt.

Und? Seid ihr neugierig geworden?

Hier geht’s zur offiziellen Webseite von WaldZeit und hier zu meinen Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Urlaub.

Ein spezieller Dank geht an Hanni Reischl für die wunderbaren Fotos.


*Ein Hinweis in eigener Sache: Ich habe für diesen Beitrag keinerlei Bezahlung erhalten. Waldzeit e.V. ist ausdrücklich nur eine persönlichen Empfehlungen von mir an euch. Ob ihr diesen Reiseanbieter gerne selbst ausprobieren wollt, bleibt alleine euch überlassen. Weil ihr euch aber dennoch von mir zum Kauf annimiert fühlen könntet, habe ich diesen Beitrag als Werbung gekennzeichnet. Zu meiner und eurer Sicherheit. Wer irgendwelche Fragen dazu hat, der kann sich gerne jederzeit an mich wenden…


***

Pinterst-Pin: Nachhaltiger Urlaub mit Waldzeit e.V.

Schreibe einen Kommentar