Fair Fashion in München – Die schönsten Läden

Die schönsten Fair Fashion Läden in München

(Werbung | ohne Auftrag und ohne Bezahlung)

Pünktlich zur Berliner Fashion Week dreht sich hier bei livelifegreen alles um Mode. Selbstverständlich um faire und nachhaltige Mode, keine Angst. Wer will schon Fast Fashion auf einem Nachhaltigkeits-Blog, oder? Und weil nun einmal nicht jeder von uns live in Berlin dabei sein kann, habe ich für euch die schönsten Slow- und Fair Fashion Läden in München zusammengesammelt.

In diesen Fair Fashion Läden findet ihr alles, was euer grünes Herz begehrt.

Vom warmen Schal, über kuschelige Pullover bis hin zu Jacken, Mänteln und nachhaltiger Unterwäsche. Fair Fashion und wunderschöne Accessoires vom Feinsten. Und solltet ihr auf der Suche nach grüner Kindermode sein, kein Problem! Auf meiner interaktiven Karte sind auch alle Shops gelistet, die Kleidung für Kinder anbieten und mit einem dunkelgrünen Herz markiert.

Meine Fair Fashion-Karte zeigt euch gleich auf den ersten Blick WO ihr was finden könnt.

Super easy, oder? Und für noch mehr Infos, wie zum Beispiel Öffnungszeiten, klickt einfach auf den Link zur jeweiligen Webseite. Meine ganz persönlichen Lieblingsläden in München? Die will ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten.

***

Meine Fair Fashion TOP 6 in München:

Fair Fashion Läden in München: ABOUT GIVEN

ABOUT GIVEN

Im ehemaligen Glore in der Baaderstraße 55 im Glockenbachviertel gibt es nachhaltige Mode und Accessoires für Männer, Frauen und Kinder von ausgewählten Labels. Außerdem findet ihr hier coole Sneaker von Veja.

Öffnungszeiten

Mo.–Fr.  11:00–19:30
Sa.         11:00–19:00

Fair Fashion Läden in München: Auryn

Auryn

Wir bleiben im schönen Glockenbachviertel. Im Auryn in der Reichenbachstraße 35 gibt es wunderbare Mode für Damen und Kinder bis ca. 6 Jahre. Und dazu sogar noch hübsche Geschenkartikel wie Spielzeug. Besonders beeindruckt hat mich das Label fitbuddha, das bei der Herstellung seiner Strickwaren nicht nur fair und tierleidfrei arbeitet, sondern besonders Witwen und ältere Frauen sozial unterstützt.

Öffnungszeiten

Mo.–Fr.  10:00–19:00
Sa.         10:00–18:00

Fair Fashion-Läden in München: Bella Natura

Bella Natura

Bella Natura gibt es sogar zweimal in München. Einmal in der Haimhauserstraße 6 und ein weiteres Mal in der Herzogstraße 1. Und genau diesen Laden will ich euch gerne vorstellen. Hier findet ihr nämlich junge und spannende Labels mit cooler Mode für Damen. Wie zum Beispiel lovjoi. Und eine Herrenabteilung ist bereits in Planung.

Öffnungszeiten

Mo.–Fr.  11:00–20:00
Sa.         11:00–20:00

Fair Fashion Läden in München: Me & May

Me & May

Me & May ist ein junges Münchner Modelabel mit unglaublich schicker Damenmode. Tolle Farben, coole Schnitte und hochwertige Details machen für mich den Stil von Melissa und Mathilde unverwechselbar. Definitiv (noch) ein Insidertipp und einen Besuch wert. Die kleine Boutique findet ihr in der Amalienstraße 55.

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 11:00-19:00
Sa.         11:00–17:00

Fair Fashion Läden in München: OKOMOi

OKOMOi

OKOMOi ist ein alter Bekannter hier auf livelifegreen und meine Begeisterung ist seit dem ersten Blogpost über Lena und ihr cooles Münchner Kindermodelabel nicht abgeebbt. Faire und nachhaltige Kinderklamotten, die lange mitwachsen UND cooles und zeitloses Design. Mittlerweile gibt es in dem kleinen Laden in der Brudermühlstraße 1 noch mehr grüne Labels zu entdecken. Auch für Mamas. Zum Beispiel zezuzulla aus Polen.

Öffnungszeiten

Mo.-Di. 09:30-12:30
Mi.         09:30–18:00

Fair Fashion Läden in München: polyform

polyform

polyform ist ein winziger Laden in der Baaderstraße 55 direkt neben ABOUT GIVEN. Die liebe Gundula näht wunderbare Röcke, Shirts, Kleider und Pullover aus Stoffresten oder gespendeten Textilien. Upcycling heißt das Zauberwort, und so verwandeln sich Reste unter ihren geschickten Händen in coole und nachhaltige Mode. Außerdem findet ihr hier noch allerlei selbstgenähte Accessoires wie schicke Turnbeutel, Schlüsselanhänger und Etuis. Mein heißgeliebtes Handytäschchen stammt zum Beispiel aus dieser kleinen grünen Goldgrube und Gundula hat es mir sogar schon mal kostenlos repariert, als der Reißverschluss kaputt ging. Ich LIEBE diesen Laden!

Öffnungszeiten

Mi. & Fr. 14:00-18:00
Sa.         12:00–16:00

***

Na, wie sieht es aus? Habt ihr Lust bekommen loszuziehen und faire Mode live zu erleben? Ich auch!

Nur vor Ort kann man das Strahlen der Farben sehen und die Qualität der Materialien fühlen.

Und manchmal sogar einen kleinen Plausch mit den Designern selbst halten. Wie zum Beispiel im OKOMOi in der Brudermühlstraße oder bei Me & May in der Amalienstraße. So macht Einkaufen richtig Spaß. Psssst… und hier gibt es übrigens noch mehr Fair Fashion Label und Designer direkt aus München. In diesem Sinne:

Buy less, choose well, make it last

Vivienne Westwood

***

Pinterest-Pin: Die schönsten Fair Fashion-Läden in München

Die Bilder meiner Lieblingsläden wurden als Screenshots von den Webseiten der Hersteller entnommen und von mir bearbeitet.


Schreibe einen Kommentar