Nachhaltiger Online-Shopping Guide für München – Trotz Corona lokal und fair einkaufen

Mit meinem Online-Cityguide trotz Corona von Zuhause aus fair einkaufen und kleine Läden in München unterstützen

(Werbung für faires und lokales Online-Einkaufen| unbezahlt und aus Überzeugung)

Noch immer hat uns das Coronavirus fest im Griff. Das neuste It-Piece des Frühjahrs ist der selbstgemachte Mundschutz, Schulen und Kindergärten sind verwaist, wir arbeiten im Homeoffice, in Kurzarbeit oder rotieren in „systemrelevanten“ Berufen. Und Läden und Restaurants sind seit Wochen geschlossen. Das Virus hat unser Leben völlig auf den Kopf gestellt – quasi von einem Tag auf den anderen. Und was machen wir, wenn wir im Moment etwas brauchen? Na klar! Wir bestellen es einfach online. Vom Buch, über technisches Equipment, Lebensmittel bis hin zum 1000 Teile-Puzzle oder dem neuen Frühlingsoutfit.

Der Onlinehandel boomt.

Und mit ihm die Riesen der Branche. Mich macht das tatsächlich etwas traurig, denn ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass unsere Städte auch nach der Coronakrise noch bunt und vielfältig sind. Dass es auch in ein paar Wochen noch viele kleine Läden und inhabergeführte Cafés gibt, in denen wir lokal und fair einkaufen können. Genau dafür habe ich ja auch meinen nachhaltigen Cityguide für München geschrieben, oder? Und jetzt ist es eindeutig Zeit für eine Onlineversion.

Meinem nachhaltigen Online-Cityguide für München.

Mit all den wunderbaren Münchner Läden und Labels aus meinem Buch, die euch trotz Corona mit ihrem Angebot zur Verfügung stehen. Damit wir alle auch von Zuhause aus lokal und fair einkaufen können, und weiterhin die kleine Läden unserer Umgebung unterstützen anstatt Amazon.

Übrigens: Ihr könnt auch die Standbetreiber der Auer Dult online unterstützen. Mit dem Kauf eines Gutscheins über muenchen.de.

Und hier kommen meine besten Online-Links für euch…

***

Fair Fashion aus München online einkaufen

#1 Online-Fair Fashion

Neben den nachfolgenden Links gibt es hier noch mehr Details zu meinen Lieblings-Fair Fashion Läden in München und den schönsten Münchner Labels für grüne Mode.

#2 Spielzeug

#3 Bücher regional und online (Auswahl)

Auch eure Bücher müsst ihr nicht bei Amazon bestellen. Schaut doch mal auf der Internetseite eures Buchladens vorbei oder hier…

#4 Naturbaumärkte

Für dringende Reparatur- und Renovierungsarbeiten mit ökologischen Farben und Co.

Regional und fair Online-Einkaufen

#5 Schokolade für die Seele und fürs Osternest

Hochwertige Schokolade ohne Plastikverpackung.

#6 Unverpacktläden

Alle Unverpacktläden haben weiterhin geöffnet. Zusätzlich bieten folgende Läden einen Online-Bestellservice an.

#7 Kleine inhabergeführte Bioläden

Bioläden sind im Normalfall nicht von den Ladenschließungen durch das Coronavirus betroffen.

regional und fair Online-Essen: Abolservice und Lieferung

#8 Nachhaltige Cafés und Restaurants (Auswahl)

Unterstützt euer Lieblingscafé oder Restaurant auch in der Coronakrise. Viele bieten derzeit einen Liefer- oder Abholservice an.

  • Bellevue di Monaco ab dem 8. April von Mi – Sa 12:00 – 20:00 Abholung von Speisen und Getränke möglich
  • Deli Kitchen ToGo oder Bestellung über Lieferando
  • Goldmarie wöchentlich wechselnde Karte und sogar einen Strauß regionale Tulpen für die Tischdeko (7 €)
  • Holy Burger Lieferservice
  • Klinglwirt unterstützt das kleine Wirtshaus durch einen Gutscheinkauf. Ab 8. April Liefer- und Abholservice Di und Do: 12:00 – 15:00 & 17:00 – 20:00; Mi, Fr, Sa 17:00 – 20:00; So 12:00 – 20:00; Mo Ruhetag, aber Ostermontag 12:00 – 20:00
  • Pizza verde Pizzalieferservice
  • Siggis ToGo und Lieferungen folgende Öffnungszeiten: Mi – So 11:00 – 14:00 und 17:00 – 20:00; Montag und Dienstag geschlossen
  • Sir Tobi Geöffnet Mo – Fr 11:30 – 15:00; Do, Fr & Sa 17:30 – 21:00
  • Süßmund Geöffnet ab 17:30 und Vorbestellungen jederzeit möglich. Lieferungen im gesamten mittleren Ring (Mindestbestellwert 25 €). Abholung kostenlos.
  • Tushita Teehaus Kioskbetrieb am Montag 6. April, Mittwoch 8. April und Samstag, 11. April.
  • Über den Tellerrand Café hier könnt ihr durch den Kauf von Gutscheinen helfen

#9 Möglichkeiten mit einer Spende zu unterstützen

Ich habe jemand wichtigen vergessen? Dann schreibt mir einfach in die Kommentare… Und hier gibt es noch mehr Tipps für mehr Solidarität und Nachhaltigkeit in Zeiten von Corona.

Haltet die Ohren steif ihr Lieben und bleibt gesund!

***

Pinterst-Pin: Nachhaltiger Online-Shopping Guide für München lokal und fair einkaufen in Coronazeiten

3 Kommentare bei „Nachhaltiger Online-Shopping Guide für München – Trotz Corona lokal und fair einkaufen“

  1. […] die Region München findet ihr außerdem auf Livelifegreen den Online-Shopping Guide. Der ist sehr übersichtlich nach Ladenart sortiert und listet viele nachhaltige und faire […]

  2. […] Nachhaltig leben in München, darum geht es in dem neu im Oekom Verlag erschienen Buch meiner lieben Bloggerkollegin Alex. Dieser Cityguide bringt Euch nahe, was es in der bayrischen Hauptstadt und Umland für Möglichkeiten gibt, den Alltag nachhaltiger zu gestalten. Natürlich haben viele der kleinen nachhaltigen Läden und Fashion Labels gerade geschlossen – die Münchner Biergärten, Cafés und Restaurants ebenfalls  . Doch es gibt einige, die einen Lieferservice offen halten oder online ihre Produkte verkaufen. Dazu findet ihr detaillierte Informationen bei Alex auf ihrem Blog Livelifegreen. […]

  3. Großartige Beitrag! Schön dass du dich diese Thema gewidmet hast.
    Ich schlage mich für deine Nachhaltigkeit Liste vor mit mene kleine Label ROTETULPE.
    Nachhaltig und fair, dafür steht das Münchner Modelabel ROTETULPE
    ROTETULPE Recycelt Produktionsreste und Kreiert zeitlose Nachaltige Kleidung, Unikate die meist mehrere Trage Varianten haben.

    Kleidungstücke von ROTETULPE sind nicht für Jedermann. Denn bei ROTETULPE kaufen Frauen keine Ware von der Stange. Mode von ROTETULPE ist für Frauen, die Handarbeit, Nachhaltigkeit und Individualität zu schätzen wissen. Frauen, denen es nicht egal ist, woher ihre Kleidung kommt. Frauen, die bewusst einkaufen und lange Freude an ihrer Kleidung haben wollen. Frauen, die bewusst mit ihrem Kauf etwas verändern wollen.

    Ganz liebe Grüße
    Cristina

Schreibe einen Kommentar