Grüne Buchtipps für Weihnachten – Nachhaltigkeit zum Lesen

Grüne Buchtipps zu Weihnachten - Nachhaltigkeit zum Lesen

(Werbung | Buchtipps ohne Auftrag und ohne Bezahlung)

Wer von euch ist noch auf der Suche nach einer sinnvollen Geschenkidee für Weihnachten? Wie wäre es denn mit einem spannenden Buch? Ich habe gleich sechs grüne Buchtipps für euch, und mein eigenes Zero Waste Weihnachtsbuch mit eingerechnet wären es sogar sieben ;-). Nach meinen liebsten Sommer-Büchern kommt also hier noch mehr

Nachhaltigkeit zum Lesen.

Meine grünen Buchtipps für Weihnachten.

***

Grüne Buchtipps für Weihnachten: Wir retten die Bienen, Igel und Käfer!

Susanne Pypke

„Wir retten die Bienen, Igel und Käfer!“

Mein erster grüner Buchtipp für euch ist ein Buch für die ganze Familie. Auf 127 Seiten geht es um all die kleinen Helden in Garten, Wald und Flur, und ums Entdecken, gemeinsam Lernen und Basteln. Die Autorin Susanne Pypke vermittelt ihren kleinen und großen Lesern spielerisch das wichtige Thema Artenschutz und liefert die konkreten Ideen zum Bessermachen gleich mit dazu. Vom Vogelbad, über die Bienentränke, einen selbstgebauten Schlafplatz für Fledermäuse, bis hin zu DIY-Samenbomben und noch vielem mehr. Mich als Biologin hat dieses Buch für kleinen Naturfreunde jedenfalls begeistert!

Autor: Susanne Pypke, Hardcover, 127 Seiten, 14,99 €, TOPP Verlag

Grüne Buchtipps für Weihnachten: Every Day for Future

„Every Day for Future“

Tag für Tag, und Schritt für Schritt mehr Nachhaltigkeit in unseren Alltag einbauen. Das ist nicht nur meine ganz persönliche Mission mit livelifegreen, sondern auch die Grundidee für dieses kleine, aber feine Büchlein. Jeder einzelne von uns kann nämlich eine Menge tun um unser Klima zu schützen und ökologischer zu leben, und 100 dieser effektiven Veränderungen findet in „Every Day for Future“. So erfahrt ihr zum Beispiel warum ihr besser Toasten als Aufbacken solltet, warum ein Veggie-Tag sinnvoll ist und was es mit dem Standby-Knopf auf sich hat. Die perfekte Starthilfe zum Verändern in Buchform.

Übrigens: Ein Teil der Verkaufserlöses für dieses Buch geht als Spende an PRIMAKLIMA e.V..

Autor: Ulrike Bremm, 144 Seiten, 7,99 €, TOPP Verlag

Nachhaltige Bücher für Weihnachten: Du darfst auf meine Haut

Barbara Hoflacher

„Du darfst auf meine Haut – Naturkosmetik selber machen“

Und noch mehr grüne Buchtipps. Diesmal zum Selbermachen von Naturkosmetik. Habt ihr das schon mal ausprobiert? Also ich habe mich ja bisher nur an ein paar einfache Rezepte gewagt. An selbstgemachte Deocreme zum Beispiel oder an einen schnellen Body-Whip mit Wildrosenöl. Barbara Hoflacher ist da schon mutiger und mit diesem tollen Naturkosmetik-Buch werde ich es in Zukunft ja vielleicht auch. Hier erfährt man nämlich alles Wichtige über Inhaltsstoffe, Kosmetik-Selbermischen und das nötige Zubehör. Und das Schönste: Viele der Basiszutaten finden wir bereits im Vorratsschrank oder können sie direkt in der Natur sammeln.

Autor: Barbara Hoflacher, Hardcover, 174 Seiten, 19,90 €, Löwenzahn Verlag

Nachhaltige Bücher für Weihnachten: Einfach nachhaltig leben

Julia Zohren

„Einfach nachhaltig leben“

Julia von vom Online-Magazin subvoyage kennt sich aus mit dem Thema Nachhaltigkeit und sie hat genau darüber ein Buch geschrieben. Nicht nur übers Plastiksparen oder einen anderen Teilaspekt wie zum Beispiel Zero Waste. Nein, ihr Buch ist umfassender, und es behandelt alle Bereiche des Lebens. Von der Ernährung, über unsere Art und Weise mobil zu sein, bis hin zu ethischen und ökologischen Banken. Nachhaltigkeit in Buchform und ein echter grüner Buchtipp für Anfänger und Fortgeschrittene.

Autor: Julia Zohren, Hardcover, 144 Seiten, 18,00 €, EMF Verlag

Grüne Buchtipps für Weihnachten: Verflickt und zugenäht

Kerstin Neumüller

„Verflickt und zugenäht“

In diesem tollen Buch von Kerstin Neumüller gibt es jede Menge Inspiration für mehr Wertschätzung unserer Kleidung gegenüber. Die muss nämlich nicht aussortiert werden, nur weil die Hose oder Strumpfhose ein Loch hat. Reparieren ist das neue Kaufen. Und wie das genau geht erfahrt ihr auf spannenden 125 Seiten. Vom Stopfen und Flicken bis hin zur hübschen japanischen Sticktechnik Sashiko. Schon mal gehört? Damit werden Klamotten nicht nur repariert, sondern sogar noch aufgehübscht. Mehr Nachhaltigkeit geht wohl kaum, oder? Und unsere Omas wären stolz auf uns.

Autor: Kerstin Neumüller, Softcover, 125 Seiten, 22,00 €, Haupt Verlag

Nachhaltige Bücher für Weihnachten: Regrow your Veggies

Melissa Raupach und Felix Lill

Regrow your Veggies

Mein letzter grüner Buchtipp für euch wird eure Küchenabfälle in eine grüne Oase verwandeln und den Biomüll quasi überflüssig machen. Ok, ok. Das ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber Regrow your Veggies verändert tatsächlich unseren Blick auf vermeintliche Abfälle, denn Zwiebelwurzeln oder ein Salatstrunk sind nicht tot. Bei guter Pflege bergen sie das Potential unendlichen Lebens in sich und schon bald könnte daraus eine neue Salatpflanze auf eurem Balkon entstehen. Wenn man nur weiß wie.

Autor: Melissa Raupach und Felix Lill, Softcover, 126 Seiten, 14,95 €, ulmer Verlag

Und die liebe Rachel von MamaDenkt hat noch sieben wunderbare Bücher mehr für euch und eure Lieben gefunden. Für noch mehr Nachhaltigkeit zum Lesen.

Viel Spaß mit unseren grünen Buchtipps!

Beim Selberlesen und Verschenken!

***

Grüne Buchtipps für Weihnachten: Nachhaltigkeit zum Lesen

Ein Kommentar bei „Grüne Buchtipps für Weihnachten – Nachhaltigkeit zum Lesen“

  1. […] Alex Ideen findet ihr hier und ich hoffe, wir ergänzen uns ganz gut, so dass ihr eine bunte Auswahl an lesenswerter, motivierender und wertvoller Literatur und Gedanken erhaltet. […]

Schreibe einen Kommentar