Schultüte nachhaltig füllen – Ideen für Zero Waste Inhalt

Zero Waste Schultüte mit nachhaltigen Ideen für einen umweltfreudlichen Inhalt

Und? Habt ihr auch bald einen kleinen ABC-Schützen Zuhause? Nachhaltigen Schulranzen schon besorgt? Dann ist es höchste Zeit sich ein paar Gedanken zur Schultüte zu machen. Okay, okay… vielleicht ist es noch ein bisschen früh, aber ich verspreche euch, dass bald die ersten Fragen von Freunden und Verwandten werden.

“Was wünscht ihr euch denn für die Schultüte?”

Und damit ihr schnell eine richtig gute und umweltfreundliche Antwort parat habt, kommen hier unsere Ideen für einen nachhaltigen Schultüten-Inhalt ohne Müll und unnötiges Plastik. Neugierig? Dann legen wir gleich los, oder?

Zero Waste Schultüte leicht gemacht!

***

Zero Waste-Snacks und Süßes für die nachhaltige Schultüte

#1 Zero Waste-Snacks und Süßes

Eines steht fest: In die Zuckertüte gehört definitiv Süßes, ob wir Eltern das nun immer gut finden oder nicht. Und gerade bei diesem Punkt lässt sich unglaublich viel Verpackungsmüll einsparen. Die erste Möglichkeit sind selbstgemachte Zero Waste-Snacks wie leckere Energiekugeln oder gebrannte Nüße. Alternativ gehen natürlich auch gekaufte Süßigkeiten wie Gummibärchen und Co., am besten aus dem Unverpacktladen. Unmöglich? Zu weit oder zu teuer? Kein Problem. Achtet beim Kauf im Laden einfach darauf so wenig Plastikverpackung wie möglich mitzukaufen. Im Klartext ist das ein definitives Aus für Snack- und Einzelpacks.

Extra-Tipp: Als Verpackung könnt ihr zum Beispiel kleine Butterbrottüten verwenden, oder noch besser wiederverwendbare Wachstücher und (Edelstahl) Brotzeitboxen.

#2 Brotzeitboxen und Flaschen

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Punkt überhaupt in meine Tipps mitaufnehmen soll. Nicht, weil es kein nachhaltiges Schultüten-Geschenk wäre, sondern einfach weil wahrscheinlich die allermeisten von euch bereits seit Kita und Kindergarten perfekt ausgerüstet sind. Neu kaufen wäre in diesem Fall also weder sinnvoll noch nachhaltig. Für alle anderen ist der Kauf eines hochwertigen, wiederverwendbaren Set aus Brotzeitdose und Trinkflasche jedoch ein toller Tipp. Am besten als nahezu unverwüstlichem Edelstahl.

Extra-Tipp: Ihr habt schon eine Brotzeitdose? Dann peppt sie doch einfach mit einem coolen Aufkleber auf und befüllt sie mit kleinen Leckereien.

#3 Cooler Wecker für die Schultüte

Schulzeit bedeutet (leider) morgens aufstehen und pünktlich sein, und das klappt definitiv nicht ohne Wecker (zumindest nicht bei uns Nachteulen ;-). Und genau deshalb gibt es bei uns einen hübschen kleinen Wecker in die Schultüte. Robust, kompakt und am besten analog, denn so lernen die Kinder ganz nebenbei die Uhr richtig zu lesen.

Extra-Tipp: Fragt doch mal eure Eltern und Großeltern, ob sie nicht irgendwo noch einen kleinen Wecker übrig haben. Die Qualität ist meist deutlich besser als die der neueren Modelle, und ein einzigartiges Unikat mit Geschichte ist einfach unschlagbar.

Nachhaltige Geschenke für den Schulstart - Wecker und Armbanduhr

#4 Kindgerechte Armbanduhr

Und wenn wir gerade beim Uhr lesen sind. Auch eine hochwertige Armbanduhr eignet sich super als Inhalt eurer Schultüte, und hübsche Modelle gibt es für absolut jeden Geschmack. Von A wie Ameisen bis Z wie Zebras. Aber Vorsicht! Neutralere Farben und Motive gefallen den Kindern meist deutlich länger als die Elsa- oder Paw Patrol-Uhr, die im Kindergarten noch total angesagt war. Und wer will schon, dass die Uhr nach kurzer Zeit in der Ecke liegt, oder? Nachhaltig wäre das zumindest nicht ;-)…

Extra-Tipp: Achtet bei eurer Auswahl darauf, dass euer Kind lange Freude an der Uhr hat. Das heisst lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben, und dafür vielleicht als Sammelgeschenk gemeinsam mit Onkels, Tanten oder Großeltern schenken.

#5 Aromatherapie Roller

(Werbung | ohne Auftrag und ohne Bezahlung)

Ätherische Öle können unseren Kindern helfen sich besser zu konzentrieren und bei der Sache zu bleiben. Tolle Beispiele hierfür sind Zitronen- oder Rosmarinöl. Und wer keine Lust hat sich mehr mit dem Thema zu beschäftigen und vielleicht seine eigenen Duftmischung aus hochwertigen Bio-Ölen herzustellen, für den gibt es bereits Duftmischungen im praktischen Mini-(Glas)-Roller zu kaufen.

Extra-Tipp: Unsere Lieblingsprodukte sind von Taoasis.

Selbstgemachte Rechenkette für den Schulstart

#6 Selbstgemachte Rechenkette

Noch mehr Geschenkideen gefällig? Dann bastelt doch einfach eine hübsche Rechenkette. Dieses sinnvolle Geschenk zur Einschulung macht nicht nur beim Schenken Spaß, sondern auch beim Selbermachen.

Extra-Tipp: Für eure selbstgemachte Rechenkette könnt ihr allerlei Perlenreste aus alten Schnullerketten und Co. verbasteln. Das spart Geld und wertvolle Rohstoffe.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und Schenken. Und wer gerne noch etwas mehr Spielzeug in die Schultüte packen möchte, für den hab ich noch einen kleinen Extra-Tipp. Werft doch vor dem Kauf zuerst einmal einen Blick in die Kleinanzeigen. Gebrauchte Geschenke sind eine tolle und nachhaltige Alternative zum Neukauf, und oftmals ohne jegliche Gebrauchsspuren. In diesem Sinne…

Einen guten und nachhaltigen Schulstart!

***

Nachhaltige Ideen für die Schultüte - Zero Waste Schulstart

Schreibe einen Kommentar