Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder

(Werbung*)

Seid ihr gerade auf der Suche nach neuen Winterklamotten für eure Kleinen? Dann seid ihr hier genau richtig, ich will euch jetzt nämlich die nachhaltigsten und fairsten Wintermode-Label für Kinder vorstellen.

Was bitte haben unsere Winterjacken und Schneeanzüge mit Nachhaltigkeit zu tun?!

Die Antwort ist, jede Menge! Und weil unsere Kinder ständig wieder aus ihren Sachen herauswachsen vervielfältigt sich der ökologische und soziale Fußabdruck unserer Kaufentscheidung mit all seinen negativen Folgen. Dabei geht es einerseits um faire Arbeitsbedingungen und Löhne, und andererseits um Materialien, Farben und Beschichtungen, die die Umwelt und unsere Gesundheit schonen. Wusstet ihr zum Beispiel, dass viele Kleidungsstücke, die wasserdicht und schmutzabweisend sein sollen mit Fluorcarbonen beschichtet werden? Dieses Stoffe sind nicht nur ein erhebliches Gesundheitsrisiko, weil sie in der Umwelt langsam oder gar nicht abgebaut werden und sich in unserem Körper anreichern können (selbst in der Leber von Eisbären wurden sie schon gefunden). Per- und Polyfluorierte Chemikalien (PFC) gelten zudem als klimarelevant. Klingt nicht so gut, oder? Und genau deshalb gehen mittlerweile verantwortungsvolle Hersteller einen anderen Weg.

Der nächste Punkt ist Mikroplastik. Kleidungsstücke aus Kunststoff (oder mit Kunststoffwattierung) geben bei jedem Waschgang kleinste Plastikteilchen ins Waschwasser ab. Teilchen, die so winzig sind, das selbst Kläranlagen sie nicht herausfiltern können. Und das heißt im Klartext, dass das Plastik aus unseren Winterjacken und Co. letztendlich im Meer landet.

Naturtextilien aus warmem Wollfleece oder gewalkter Wolle können hier eine wunderbare und Plastik-freie Alternative sein.

Und sie lassen sich nach dem Zwiebelprinzip beliebig an Kälte, Wind oder Nässe anpassen. Zum Beispiel mit einer wasserdichten Matschhose für den Schlittenausflug. Aber selbst bei reiner Natur solltet ihr ein paar wichtige Dinge beachten, denn für tierische Rohstoffe, „nutzen“ wir ein Lebewesen. Das sollte immer Tierleid-frei geschehen. Ein Stichwort beim Thema Wolle wäre hierbei das „Mulesing„, bei dem Lämmern ohne Betäubung große Stücke Fleisch an Schwanz und Schenkeln herausgeschnitten werden. Diese Praktik wird vor allem in Australien und Neuseeland angewendet. Auch bei Daunen müssen Tiere oft wahre Torturen über sich ergehen lassen. Von Echtpelz ganz zu schweigen. Der findet sich die letzten Jahre übrigens erschreckenderweise immer häufiger an Kapuzenkragen oder als Mützenbommel. Für mich persönlich geht das gar nicht und ich frage mich wer überhaupt auf die Idee kommt ein Tier für ein Modeaccessoire zu töten!?

Gott sei Dank geht es anders, fair und nachhaltig!

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder

Die neun Modelabel, die ich für euch ausgesucht habe, sind eine wunderbare und grüne Alternative zum Mainstream. Für viele gehören sportliche Schnitte und wasserdichte Materialien fest zum Winter(sport), und deshalb findet ihr auch Hersteller von Winterjacken und Schneeanzügen aus Kunststoff in meiner Liste. Trotz der Mikroplastik-Problematik. Die genannten Firmen arbeiten allerdings ausnahmslos ohne PFCs und mit Recycling-Kunststoffen.*Weil ich euch „zum Kauf animieren“ könnte, ist dieser Beitrag oben als Werbung gekennzeichnet. Ehrlich gesagt hoffe ich sogar, dass ihr euch durch meine Worte in Zukunft für nachhaltige Winterkleidung entscheiden werdet ;-). Dennoch bekomme ich dafür von keiner der Firmen etwas. Ich finde es einfach nur unerlässlich, dass wir Kunden die Hintergründe kennen und die Unterschiede der einzelnen Produkte verstehen.

Nur so können wir mit unserer Kaufentscheidung über Produktionsbedingungen, Tierwohl und Umweltschutz mitbestimmen.

Das gilt übrigens ganz genau so für uns Erwachsene. Und für alle Großen, die selbst noch eine nachhaltige Winterjacke suchen, gibt es hier wunderbare Tipps für warme Kleidung ohne Mikroplastik.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Entdecken!

***

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Disana

disana

Bei disana findet ihr wunderbare Naturtextilien aus Wolle und Bio-Baumwolle. Für den Winter sind das vor allem Walk-Overalls, und Jacken und Mäntel aus Walkwolle. Alle Rohstoffe sind GOTS-zertifiziert, werden unter fairen Bedingungen (in Südamerika) produziert und in Deutschland weiterverarbeitet.

  • Stil klassisch einfarbige Overalls, Winterjacken und Mäntel in vielen verschiedenen Farben
  • Preise ab 76 €
  • Größen 50- 140
  • Material gewalkte Bio-Merino-Schurwolle (aus Südamerika) mit Bio-Baumwollfutter
  • Produktion Made in Germany
  • Besonderheit Ohne Mikroplastik

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Engel

Engel Natur

Auch bei Engel Natur steht faire und soziale Produktion Made in Germany im Mittelpunkt und die Naturtextilien werden aus reiner Bio-Merino-Schurwolle, aus einer Mischung von Bio-Merino-Schurwolle und Seide und aus Bio-Baumwolle gefertigt. Für den Winter gibt es bei Engel Natur warme Wollfleece-Overalls und Jacken aus Wollfleece für größere Kinder. Letztere sind allerdings schwerer zu bekommen.

  • Stil klassisch einfarbige Wollfleece-Overalls und Winterjacken für größere Kinder
  • Preise ab 70 €
  • Größen 56- 92 (Jacken theoretisch bis 140)
  • Material Bio-Merino-Schurwoll-Fleece mit Bio-Baumwollfutter (woher die Wolle stammt habe ich noch nicht herausgefunden)
  • Produktion Made in Germany
  • Besonderheit Ohne Mikroplastik

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Finkhof

Finkhof

Der Finkhof ist meine Entdeckung dieses Winters. Nicht nur für Kinder ;-). Die Schäfereigenossenschaft am Alpenrand produziert nämlich aus ihrer eigenen, regionalen Bio-Wolle (z.T. Merinowolle) wunderbare Garne, Bastelmaterialien, handgewebte Schals und Decken. Und dabei beginnt auf dem Finkhof alles mit den kontrolliert biologisch gehaltenen Schafe. Die Wolle dieser Schafe wird dann in der eigenen Pflanzenfärberei, Weberei und Näherei weiterverarbeitet. Alles aus einer Hand. Zudem bietet der Finkhof ein breites Sortiment funktionaler und hübscher Naturtextilien. Nachhaltig, fair und sozial produzierte Kleidungsstücke, so wie die Winter-Overalls aus gewalkter Bio-Schurwolle für Kinder, die mich absolut begeistern.

  • Stil klassisch einfarbige Walk-Overalls aus Bio-Schurwolle in drei Farben mit Reißverschluss
  • Preise ab 65 €
  • Größen 62– 92
  • Material Bio-Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung
  • Produktion Made in Germany
  • Besonderheit Ohne Mikroplastik

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Fred's World by Green Cotton

Fred’s World by Green Cotton

Nun ist Fred’s World by Green Cotton an der Reihe. Ein Kindermodelabel aus Dänemark, das sich sehr für eine faire und umweltfreundliche Produktion seiner Textilien einsetzt. Bei Schneeanzügen und Winterjacken ist im Besonderen die fluorfreie BIONIC-FINISH®ECO Beschichtung und die Verwendung von recyceltem Kunststoff (Repreve) zu nennen. Zudem unterstützt Fred’s World soziale Projekte für benachteiligte Kinder.

  • Stil klassische uni Winter-Overalls, Schneeanzüge, Schneehosen und Winterjacken
  • Preise ab 90 €
  • Größen 56– 140
  • Material schadstofffreies Recycling-Polyester (100% aus Flaschen)
  • Produktion China (Baumwolltextilien werden in der EU gefertigt)

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Isbjörn of Sweden

Isbjörn of Sweden

Für Isbjörn of Sweden stehen Nachhaltigkeit und die 4 Rs ebenso im Vordergrund. Es werden keine umweltschädlichen Materialien und Beschichtungen (Stichwort Fluorcarbone) genutzt, wo immer möglich kommen recycelte Rohstoffe zum Einsatz und die Kleidungsstücke sind konsequent auf Langlebigkeit designt. Zu guter Letzt bietet Isbjörn sogar noch einen Reparaturservice an.

  • Stil klassisch sportliche Winter-Overalls, Schneeanzüge, Schneehosen und Winterjacken
  • Preise ab 100 €
  • Größen 56– 164
  • Material schadstofffreie Kunststofffasern (u.a. Nylon, Polyester, Primaloft), z.T. aus Recycling-Material
  • Produktion China

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder hazel & peppa

hazel & peppa

Hazel & peppa wurde von zwei Münchner Mamas gegründet und hier findet ihr ein breit gefächertes Angebot an Wollwalk-Winterkleidung für Kinder vom Baby bis zum Kindergartenkind. Die Wolle dafür stammt aus Australien und wird, laut Hersteller, garantiert Mulesing-frei erzeugt.

  • Stil klassische Overalls, Winterjacken und Mäntel aus gewalkter Wolle in vielen Farben
  • Preise ab 64 €
  • Größen 50– 116
  • Material gewalkte Bio-Merino-Schurwolle mit Bio-Baumwollfutter
  • Produktion Made in EU
  • Besonderheit Ohne Mikroplastik

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Hess Natur

Hess Natur

Hess Natur steht seit über 40 Jahren für Bio-Naturtextilien aus fairer, sozialer Produktion. So auch bei ihrer Wintermode für Kinder aus kuschelig, warmer Bio-Wolle von Südamerikanischen Schafen. Bei Hess habt ihr die Wahl zwischen Wollfleece und gewalkter Wolle.

  • Stil klassische Overalls, Winterjacken und Mäntel aus Wollfleece und gewalkter Wolle in vielen Farben
  • Preise ab 80 €
  • Größen 62– 164
  • Material gewalkte Bio-Merino-Schurwolle mit Bio-Baumwollfutter und Wollfleece aus Bio-Schurwolle
  • Produktion Made in Germany
  • Besonderheit Ohne Mikroplastik

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Loud & Proud

Loud + Proud

Bei Loud + Proud ist der gesamte Produktionsprozess GOTS-zertifizert und garantiert so einen hohen Standard an Fairness und Umweltschonung. Als Hauptmaterial kommt Bio-Baumwolle zum Einsatz, die im Fall der Winterjacken und Overalls mit einer Bionic Finish Eco-Beschichtung wasserdicht gemacht und mit Polyester wattiert wird.

  • Stil quietsch bunte, wasserabweisende Baumwolljacken und Overalls mit Wattierung
  • Preise ab 60 €
  • Größen 50– 128
  • Material Bio-Baumwolle und Polyester (Wattierung)
  • Produktion EU

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Mini Rodini

Mini Rodini

Mini Rodini ist eine schwedische Marke, die vor allem durch die hübschen Drucke auffällt. Das ist kein Wunder, denn schließlich wurde das Label von einer Illustratorin gegründet. Bei Mini Rodini wird umweltschonend mit Bionic Finish Eco beschichtet, Recycling-Kunststoff verwendet und strikt auf soziale und faire Arbeitsbedingungen geachtet.

  • Stil einfarbige und bunt bedruckte Winterjacken, Schneehosen und Overalls
  • Preise ab 99 €
  • Größen 56– 164
  • Material 100% Recycling-Polyester und Bio-Baumwolle
  • Produktion China

 

Faire und nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder Vaude

Vaude

Für Vaude ist Nachhaltigkeit nicht nur ein Wort. Der deutsche Sportartikelhersteller steht für faire und umweltschonende Produktion, fluorcarbon-freie Beschichtungen, Langlebigkeit und Innovationen. Besonders zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang die Green Shape Kollektion. Übrigens könnt ihr bei den Produkten diese Kategorie und „Made in Germany“ als Filter auswählen. Beim obigen Link habe ich das für euch bereits getan ;-).

  • Stil klassisch sportliche Winter-Overalls, Schneeanzüge, Schneehosen und Winterjacken
  • Preise ab 70 €
  • Größen 92– 164
  • Material schadstofffreie Kunststofffasern (u.a. Nylon, Polyester, Primaloft), z.T. aus Recycling-Material
  • Produktion Asien und Europa

 

Na? Ist das nicht toll wie viele nachhaltige(re) Möglichkeiten es gibt? Und für alle, die sich jetzt wegen der Preise ein bisschen Sorge machen, habe ich noch drei Tipps. Wir kaufen unsere Kinder-Winterklamotten grundsätzlich eine Nummer zu groß. Dadurch lassen sie sich oft drei Saisonen von einem Kind tragen. Außerdem wählen wir eine geschlechtsneutrale Farbe, damit sich die Teile auch vererben lassen. Und selbstverständlich geht gute Qualität auch immer secondhand. Dann sind die Preise auch kein Gegenargument mehr, oder?

In diesem Sinne auf einen „grünen“ Winter!

***

Pinterest-Pin: Nachhaltige Winterjacken und Schneeanzüge für Kinder

Alle Bilder für diesen Beitrag wurden als Screenshots von den Webseiten der Hersteller entnommen und von mir bearbeitet.


Tipps zum Weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar