Lieber Öko-Biergarten statt Wiesn? Dann seid ihr hier genau richtig!

Öko-Biergarten in München statt Oktoberfest

Es ist Ende September in München und zumindest ich glaube ganz fest an einen langen Altweibersommer.

Einen goldenen Herbst mit blauem Himmel, warmen Temperaturen und Sonnenstrahlen, die die rot und gelb gefärbten Blätter zum Leuchten bringen. Und wo sitzt man in der Weltstadt mit Herz dann wohl am gemütlichsten? Nein, nicht auf der Wiesn. Im Biergarten! Unter den Kronen alter Kastanienbäume und inmitten von raschelndem Herbstlaub. Wer in München allerdings einen Öko-Biergarten mit ökologischer Bratwurst, Leberkas und Bio-Brezn sucht, der muss bei der Recherche schon ein bisschen Geduld mitbringen. Das Angebot ist nämlich leider (noch) sehr begrenzt. Und genau deshalb gibt’s von mir jetzt ein bisschen Unterstützung.

Denn hier kommt nicht nur EIN toller Öko-Biergarten oder ZWEI, sondern gleich DREI!

***

Öko-Biergarten Milchhäusl von vorneÖko-Biergarten Milchhäusl

MilchHäusl

Sieben Tage die Woche von 10 – bis 22 Uhr geöffnet

Meine Nummer eins ist das MilchHäusl. Eine Kombination aus Biosk (Bio-Kiosk bzw. Imbiss), für alle Eiligen, und Biergarten für all die, die mehr Zeit mitbringen. Das MilchHäusl hat eine zertifizierte Biokreis-Gastronomie. Das heißt hier gibt es tatsächlich zu 100% regionales Öko-Essen unter anderem von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten nahe Glonn und der Biohofbäckerei Gottschaller. Bio ist im MilchHäusl nicht nur ein Marketing-Gag. Bio-Qualität und Fairness sind ein konsequent verfolgtes Gesamtkonzept und sowohl der Milch-Kaffee (mit echter nahezu unverarbeiteter Bio-Frischmilch) als auch die Bio-Bratwurscht wird ausschließlich mit Öko-Strom zubereitet werden.

Das MilchHäusl ist zwar klein, aber fein.

Und es befindet sich in absolut traumhafter Lage direkt am englischen Garten in der Königinstraße 6. Aber es kommt noch besser, denn daneben ist ein großer Spielplatz. Wir Eltern können also gemütlich unsere Fingerhakler (Bratwürschtl) auf saftigem Kraut in der Hängematte genießen, während die Kinder sich so richtig austoben. Klingt das nicht perfekt? Ok, fast perfekt. Statt Bio-Bier muss man nämlich auf konventionelle Bier-Marken ausweichen. Dafür gibt es jede Menge leckere Öko-Säfte, Schorlen und Bio-Limonaden im Sortiment.

 

Öko-Biergarten am Muffatwerk in MünchenÖko-Biergarten am Muffatwerk in München

Muffat-Biergarten

Bei schönem Wetter jeden Tag ab 12 Uhr geöffnet

Der Öko-Biergarten am Muffatwerk ist mein zweiter grüner Biergarten-Liebling in München. Quasi direkt am Isarstrand und mit Sicht auf das altehrwürdige Müllerschen Volksbad in der Zellstraße 4. Im Muffat-Biergarten gibt es zwar weniger alten Baumbestand, dafür aber ein für München eher untypisches Fabrikhof-Ambiente mit dem Charme des Unfertigen. Hier sitzt man wohlbehütet und wunderbar windgeschützt zwischen alten Backsteinwänden und

man kann in der Abendsonne sein Bio-Bier wahlweise im Liegestuhl oder auf der klassischen Bierbank genießen.

Ja, hier gibt es auch ökologisches Bier. Und zusätzlich dazu jede Menge bayerische ‚Schmankerl‘ und ‚Mongdrazerl‘ (bayerisch für Appetizer) in bester Bio-Qualität. Denn auch der Biergarten am Muffatwerk ist, wie das MilchHäusl, eine zertifizierte Bio-Gastronomie. Sogar Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Was tatsächlich erwähnenswert für einen echten bayerischen Biergarten ist ;-).

 

Öko-Biergarten in München Untergiesing: Isar-Alm zum GartlÖko-Biergarten Bio-Currywurst in der Isar-Alm

Isar Alm zum Gartl

Täglich von 11 – 22 Uhr geöffnet, außer am Dienstag

Nun geht’s in meine Nachbarschaft, ins schöne Untergiesing. Viele von Euch wissen es ja bereits: Ich LIEBE mein Viertel und all seine Ecken. Mal ein bisschen schrullig und urig, mal neu und überraschend. Untergiesing ist einfach immer einen Ausflug wert, finde ich. Tja, und wie kann es wohl anders sein? Der dritte Öko-Biergarten im Bunde liegt ganz in meiner Nähe, in der Kleingartenanlage Süd-West 54 e. V. in der Nithartstraße 8. Seit 2014 gibt es in Untergiesing nämlich die Isar Alm und ihren herrlichen Biergarten. Auch diese tolle Location ist etwas besonderes. Und das nicht nur wegen ihrer Lage direkt an die Isarauen, in Münchens grüner Lunge.

Die Isar Alm ist noch ein echter Geheimtipp im Süden Münchens.

Ursprünglich war die Alm eine kleine Wirtschaft in einer Kleingartenanlage. An ihrer Größe hat sich seitdem zwar nichts geändert, aber am Konzept. Heute gibt es hier leckere Biergarten-Küche mit regionalem Fleisch von der Biometzgerei Pichler. Aus Überzeugung.

Ich bin auf jeden Fall begeistert. Und ihr?

Öko-Biergarten in München Muffat-BiergartenÖko-Biergarten Isar-Alm zum Gartl mit HirschgeweihÖko-Biergarten in München Milchhäusl

Na? Habt ihr Lust bekommen auf einen Besuch im Öko-Biergarten?

Dann in diesem Sinne: An Guadn und Prost!

***

Öko-Biergarten in München-leckere Alternative zur Wiesn


Tipps zum Weiterlesen:
Share

Kommentar verfassen