livelifegreen – Grüne (Weihnachts)Lieblinge im Dezember 2017

Grüne Lieblinge im Dezember 2017-Weihnachtslieblinge-nachhaltige Adventszeit

Dieser Dezember wird anders!

Es ist Dezember geworden. Fast unmerklich, aber spätestens mit den ersten Schneeflocken auf der Nase und weiß gepuderten Dächern am Morgen wird es jedem klar: Der Winter klopft an unsere Türen. Und noch etwas steht vor der Tür, das Weihnachtsfest. Eigentlich sollte man jetzt denken, dass der Dezember ein gemütlicher und langsamer Monat sein müsste. Ein Monat der Vorfreude zum Einkuscheln und In-Sich-Kehren. Diese Vorstellung ist jedoch meist weit gefehlt.

Im Dezember jagt eine Weihnachtsfeier die nächste und Unmengen an Geschenken wollen gekauft werden.

Gemütlich klingt das nicht gerade, oder? Und genau DAS wollen wir dieses Jahr ändern. Wir wünschen uns nämlich eine langsame Vorweihnachtszeit und treten deshalb gemeinsam auf die Bremse. Wir versuchen ganz bewusst Prioritäten zu setzen und genau zu überlegen, WO wir wirklich sein wollen und mit WEM. Was tut uns wirklich gut und erfüllt uns, und was ist nur unnötiger Stress? Ihr werdet überrascht sein, wie viel man problemlos delegieren oder absagen kann, ohne dass es irgendjemand weh tut. Und was man alles NICHT kaufen muss! Das wunderbare Ergebnis sind erholsame Freiräume zum Durchatmen und Ankommen im Hier und Jetzt.

Dann fehlen nur noch unsere grünen Lieblinge zum perfekten Vorweihnachts-Glück, oder?

***

Grüne Lieblinge im Dezember 2017

Adventskalender ohne Konsumstress

Ihr kennt ihn ja schon. Unseren besonderen Adventskalender aus 24 kleinen Kerzen, die uns nach und nach den Weg zum Weihnachtsfest erleuchten. Kein hektisches Durch-die-Stadt-Laufen, keine Lastminute-Bestellungen im Internet um doch noch DIE perfekten Kalender-Geschenke zu finden. Stattdessen entspannen wir uns einfach Tag für Tag im gemütlich flackernden Kerzenschein.

Heiße Maronen aus dem Ofen

Der Winter schmeckt großartig. Na klar! Und deshalb kommen jetzt ein paar unserer Winterklassiker, die im Dezember auf keinen Fall fehlen dürfen. Der Erste sind heiße Maronen, also Esskastanien frisch aus dem Ofen. Dieser wunderbare Duft und der besondere, süßliche Geschmack. Mmmmmhhhh!

Regionale Walnüsse

Auch Walnüsse gehören für uns zum Winter dazu. Oder könnt ihr euch ein Nikolaus-Säckchen ohne Nüsse vorstellen? Wahrscheinlich nicht, oder? Und gebrannte Walnüsse kann man auch noch super verschenken. Schnappt euch ein hübsches Einmachglas und schon geht Liebe durch den Magen.

Mandarinen

Wie ihr wisst versuchen wir konsequent saisonal und regional einzukaufen. Mandarinen sind zwar jetzt gerade reif, aber leider nicht bei uns. Um einen Transport aus Südeuropa kommt man also nicht herum, wenn man im Winter gerne Zitrusfrüchte essen möchte. Es gibt aber eine tolle Möglichkeit Mandarinen direkt vom Erzeuger zu erwerben. Ökologisch und fair. Und bis eure erste eigene Ernte dann nächstes Jahr soweit ist, könnt ihr euch mit leckeren Bio-Mandarinen behelfen.

Selbst gemachtes Geschenkpapier

Upcycling-Geschenkpapier aus alten Zeitungen ist gleich doppelt gut. Das Basteln mit Fingerfarben und Kartoffeldruck macht Riesen-Spaß und am Ende habt ihr eine der wahrscheinlich nachhaltigsten Geschenkverpackungen überhaupt. Ein Win für euch, und ein zweites Win für die Umwelt ;-).

Grüne Lieblinge im Dezember 2017 AchtsamkeitGrüne Lieblinge im Dezember 2017 WeihnachtsstimmungGrüne Lieblinge im Dezember 2017 PlätzchenGrüne Lieblinge im Dezember 2017 Adventskalender

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater „Der Schneekönig“

Kennt ihr schon die wunderbaren Kasperlgeschichten von Doctor Döblinger? Nein? Dann muss ich sie euch unbedingt vorstellen, denn meine Kinder sind riesengroße Fans. Richard Oehmann und Josef Parzefall ziehen mit ihrem einzigartigen Kasperltheater durch Bayern und erzählen feinsinnige und lustige Geschichten rund um die klassischen Kasperlfiguren. Wer es nicht live zu den Beiden schafft, der kann sich einfach eines der tollen Hörspiele besorgen und in die Welt von Kasperl, Seppel und Co. abtauchen. Mit ihren witzigen Dialogen und großartigen Liedern. Empfehlen kann ich euch jedes Einzelne und jetzt im Winter besonders den Schneekönig.

Pettersson und Findus „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ von Sven Nordqvist

In der Vorweihnachtszeit ist „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ bei uns Pflichtlektüre. Ein großartiges und kindgerechtes Buch über Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Freundschaft. Sven Nordqvist’s liebenswerte Charaktere, der alten Mann Pettersson und sein lustiger Kater Findus, erleben ein anderes Weihnachtsfest, das mit einem Unglück beginnt und schließlich ganz wunderbar endet. Für uns eines der schönsten Bücher für die Weihnachtszeit.

Unsere Weihnachtsüberraschung

Wir packen in den Wochen vor dem großen Fest eine Überraschungskiste für einen lieben Menschen. Für jemanden, der im Moment eine sehr schwere Zeit durchmacht. Hoffentlich bringt unsere Box wenigstens ein paar Minuten der Freude und zaubert ein Lächeln auf dieses Gesicht.

Und? Kennt ihr jemanden, dem es gerade nicht so gut geht? Das muss auch nicht unbedingt jemand aus dem direkten Freundes- oder Bekanntenkreis sein. Vielleicht fällt euch ja ein lieber Mensch ein, den ihr gerne überraschen wollt. Er oder sie hat es bestimmt verdient und freut sich riesig!

Das Smartphone offline

Ja, ja unsere Smartphones. Sie sind ein großartiges Werkzeug mit dem fast alles machen kann, aber leider haben sie auch riesiges Suchtpotential. Und ich weiß, wovon ich rede. Im Familienleben und im Miteinander, und da muss ich mal ehrlich sein, ist das Ding besonders störend, denn es zieht die komplette Aufmerksamkeit auf sich. Was wäre also das Beste? Das Smartphone einfach auszuschalten. Und genau SO machen wir es diesen Monat, und zwar so oft wie nur möglich. Ihr auch?

Was macht denn euren Dezember perfekt?

***

Pinterest-Pin: Grüne Lieblinge im Dezember 2017

Dieser Beitrag ist Teil des nachhaltigen Adventskalenders von Zufallsmoment. Am 10. Dezember gab es ein tolles Gewinnspiel für euch. Und was steckt wohl hinter Türchen Nummer 12? Schaut doch morgen einfach mal hier ;-)…

Share

2 Replies to “livelifegreen – Grüne (Weihnachts)Lieblinge im Dezember 2017”

  1. Hallo liebe Alex, der Adventkalender mit den Kerzen gefällt mir total, kommt für nächstes Jahr auf die Liste. Petterson und Findus haben wir auch schon durch 😉 die Mandarinen kommen bei uns auch von einem Bio-Bauern aus Italien, aber ich wohn auch an der italienischen Grenze, das ist näher als das Burgenland 😉 ich wünsche dir eine stressfreie Weihnachtszeit und ein besinnliches Fest, glg Uli

    1. Oh, das freut mich aber SEHR liebe(r) Uli, dass dir unser Adventskalender so gut gefällt !
      Wir sind auch wieder richtig begeistert und sogar die Kinder sind total zufrieden damit. Obwohl die Geschenke ja fehlen .
      Ich wünsche euch auch eine wunderbare und entspannte Adventszeit. Und entspannt euch, wann immer ihr könnt .
      Ganz liebe Grüße
      Alex

Kommentar verfassen