Upcycling-Geschenkpapier aus alten Zeitungen

Upcycling-Geschenkpapier aus alter Zeitung

Weihnachten steht vor der Türe und heute basteln wir zusammen Geschenkpapier. Und zwar eine Upcycling-Variante aus alten Zeitungen. Das hat gleich mehrere Vorteile. Alte Tageszeitungen hat fast jeder von uns Zuhause, sie kosten keinen zusätzlichen Cent und dieses tolle Geschenkpapier muss auch nicht extra nur zum Verpacken von Geschenken produziert werden. Toll, oder? Wieder einmal können wir mit ein bisschen Bastelei wertvolle Ressourcen schonen und uns trotzdem den Riesen-Spaß bewahren eine hübsche Verpackung neugierig zu befühlen, zu schütteln und schließlich aufzureißen.

Denn was wären die tollsten Geschenke nur ohne Geschenkpapier? Vermutlich nicht mal halb so spannend, oder?

Und genau deshalb geht es jetzt los…

***

Upcycling-Geschenkpapier Material

Und das braucht ihr für unser Upcycling-Geschenkpapier:

  • alte Tageszeitungen
  • Fingerfarben (hier findet ihr eine Anleitung für ungiftige Fingerfarben zum Selbermachen)
  • Kartoffeln
  • Plätzchenausstecher
  • Messer
  • Pinsel

 

Upcycling-Geschenkpapier PlätzchenausstecherUpcycling-Geschenkpapier Plätzchenausstecher in Kartoffel

Zuerst einmal basteln wir unsere Stempel.

Dieser Schritt ist tatsächlich nicht zwingend notwendig, denn ihr könnt das Zeitungspapier genauso gut nur mit dem Pinsel oder den Fingern bemalen. Einfach Handabdrücke, Kreuzchen, Punkte oder Sterne und schon habt ihr ein hübsches DIY-Geschenkpapier.

Wer es allerdings gerne ein bisschen aufwendiger mag, der bereitet sich Kartoffelstempel vor. Wir haben das mit unseren neuen Plätzchenausstechern gemacht. Dazu halbiert ihr eine große Kartoffel und drückt den Ausstecher mit dem gewünschten Motiv etwa 5 mm tief in die Schnittfläche. Dann zieht ihr den Ausstecher wieder aus der Kartoffel und schnappt euch ein Messer. Schneidet nun vorsichtig alles weg, was außerhalb eures Motivs liegt und schon ist euer Kartoffelstempel fertig.

Für die Freestyler unter euch: Ihr könnt selbstverständlich auch mit dem Messer ein beliebiges Muster zum Stempeln schnitzen.

Upcycling-Geschenkpapier Kartoffelstempel ausschneidenUpcycling-Geschenkpapier fertige Kartoffelstempel

Und jetzt kann gestempelt werden.

Ein Riesen-Spaß für alle, denn auch kleine Kinder können hier schon mitmachen. Wir haben festgestellt, dass das Stempeln leichter geht, wenn wir die Kartoffeln nicht in die Farbe eintunken. Statt dessen haben wir die Schnittflächen mit dem Finger oder einem Pinsel bemalt. So konnte man die hübschen Motive am Ende besser erkennen.

Upcycling-Geschenkpapier fertig bedruckte ZeitungsbögenUpcycling-Geschenkpapier

Trocknen lassen und fertig ist euer Upcycling-Geschenkpapier!

Ist das nicht toll? Ich glaube wir werden nie mehr ein anderes kaufen. Erstens, weil wir so einen Riesen-Spaß hatten und zweitens, weil ich mittlerweile weiß, dass die meisten Geschenkpapiere alles andere als nachhaltig sind. Was hilft da der ganze Glamour und Glitzer, wenn der Papierberg am Ende ein Fall für den Sondermüll ist?

In diesem Sinne: Auf die (nachhaltigen) Geschenke, fertig, LOS!

***

Pinterest-Pin: Upcycling-Geschenkpapier

Und wieder bin ich dabei! Bei 5vor12, der tollen Blogparade von MamaDenkt.


Tipps zum Weiterlesen:
  • Wie man auch mit Stoff super schön Geschenke einpacken kann, findet ihr hier
  • Und hier geht’s zu den konsumfreien Geschenkideen
Share

2 Replies to “Upcycling-Geschenkpapier aus alten Zeitungen”

  1. Ich mache das auch gerne. Ich finde die Farbe drauf braucht es nicht mal unbedingt. Ich suche oft einfach schöne Seiten in den Zeitungen mit Bildern oder klebe über die doofen Sachen andere Zeitungsbilder drüber. Bisher hat sich noch keiner beschwert. Wenn man an jemanden verschenkt, der auch Wert auf Nachhaltigkeit legt, dann finde ich in Tücher oder Stoffreste einwickeln auch immer toll, dass kann der Beschenkte dann weiter verwenden 🙂

    1. Hallo liebe Anni,
      Du hast total recht . Ich finde das Zeitung auch ohne Farbe schon hübsch aussieht.
      Dann wünsch ich dir jetzt schon mal viel Spaß beim Einpacken für Weihnachten .
      Allerliebste Grüße an dich
      Alex

Kommentar verfassen